Schlüsselfertigbau

Der Schlüsselfertigbau der Baugesellschaft Sudbrack erfreut sich großer Nachfrage. Als General­unternehmer arbeiten wir mit erprobten Fachingenieuren und Fach­unter­nehmen als Partner zusammen. Ob in konventioneller Ortbeton­bauweise oder mit maß­geschneiderten Fertigteilen, der Kunde hat durch den vom General­unternehmer Sudbrack garantierten Festpreis seine Investitions­kosten stets im Griff.


Langjährige Kunden nutzen die Möglichkeit, ihre Bauabsichten mit uns frühzeitig abzusprechen. So entstehen in partnerschaftlicher Zu­sammen­arbeit mit den Auftraggebern und Architekten Bauwerke, die sich durch Qualität, Funktionalität und kostengünstige Baukonstruktion auszeichnen. Die Kunden wissen genau, was preislich auf sie zukommt. Die Bank kann sicher sein, wie hoch die Bau- und damit die Finan­zierungs­kosten ausfallen.


Im Schlüsselfertigbau für die Wirtschaft und vor allem für die pro­duzierende Wirtschaft haben kurze Bau­zeiten und Termintreue oft eine heraus­ragende Bedeutung. Auch deshalb wird in diesem Bereich gerne mit Stahl­beton­fertig­teilen gearbeitet. Durch das haus­eigene Stahl­beton­fertig­teil­werk in Bielefeld-Sennestadt verfügt die Baugesellschaft Sudbrack in diesem Bereich über eine außerordentliche Kompetenz und ist damit weder terminlich noch technisch von einem Zulieferer ab­hängig. Bei schlüsselfertigen Projekten im Wirtschaftsbau werden immer mehr, teilweise standardisierte Fertigteile verwendet. Die Stahl­beton­fertig­teile des Fertig­teil­werks der Baugesellschaft Sudbrack werden zum großen Teil für schlüsselfertige Projekte des eigenen Hauses hergestellt und können bis 60 t Gewicht erreichen. Sie werden von firmeneigenen Montagekolonnen montiert.